Impressum
AGBs
ASPEN-LOGO-neu

Allgemeine Geschäftsbedingungen der
PROCONTEC Technische Entwicklungs- und Vertriebs-GmbH, 83368 St.Georgen
Registergericht Traunstein HRB 5488, UStID DE131192879

1. Geltungsbereich
 Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller und der PROCONTEC GmbH, Betreiber der Internetseite www.procontec.com gelten ausschliesslich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
Abweichende Bedingungen, die wir nicht schriftlich anerkannt haben, gelten als nicht vereinbart.
 
2. Bestellung / Vertragsschluss
 Eine Bestellung durch Neukunden (ohne Kundennummer) kann ausschließlich schriftlich in Briefform oder als FAX erfolgen und ist nur mit Unterschrift des Bestellers gültig. Die PROCONTEC GmbH behält sich das Recht vor, Erstbesteller nur gegen Vorkasse zu beliefern. Folgebestellungen bei vorhandener Kundennummer können briefschriftlich, per FAX, per Telefon oder über die Internetseite procontec.com erfolgen.. Ein Kaufvertrag kommt erst mit einer Bestätigung der Bestellung durch die PROCONTEC GmbH zustande. Diese erfolgt i.d.R. per e-mail oder FAX. Über in der Bestätigung nicht aufgeführte Waren kommt kein Kaufvertrag zustande.
 
3. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B.: Brief, Fax, E-Mail) oder -wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache oder durch schriftliche Aufforderung des Versenders zur Rückholung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit §1 Abs. 1,2 und 4 BGB-InfoVO sowie unserer Pflichten gemäß §312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit §3 BGB-InfoVO. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Rückholungsaufforderung oder der Sache. Ein über das Widerrufsrecht hinausgehendes Rückgaberecht nach §361b BGB wird nicht vereinbart. Der Widerruf oder die Aufforderung zur Rückholung der Ware ist zu richten an:
per Brief: PROCONTEC GmbH, Irsinger Str. 27, 83368 St.Georgen
per email: aspen(et)procontec.com
per FAX: 08669 / 12626
 
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatzleisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglichgewesen wäre -zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Im Falle eines wirksamen Widerspruchs werden die Waren vom Versender zurückgeholt. Sie haben die Kosten der Rückholung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Wenn Sie den Widerruf ausüben, wird eine etwaige Teilzahlungsvereinbarung hinfällig.

4. Lieferung
 Die Lieferung von Waren kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen. Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt durch die ASPEN GmbH schnellstmöglich an die vom Besteller genannte Lieferadresse zu den in der aktuellen Preisliste genannten Versandpauschalen. Die Lieferzeit beträgt i.d.R. 5-10 AT. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass die Waren am Liefertag durch eine authorisierte Person entgegengenommen werden können. Teillieferungen sind zulässig. Falls die PROCONTEC GmbH trotz vertraglicher Verpflichtung nicht in der Lage ist, die bestellte Ware zu liefern, ist Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der Besteller wird darüber informiert und ein ggf. bereits gezahlter Kaufpreis unverzüglich zurückerstattet.
Waren unter einem Gesamtbestellwert von € 100,00 inkl. MwSt. werden ausschließlich gegen Vorkasse geliefert.
 
5. Preise / Zahlung
 Es gelten die Preise und Lieferpauschalen der aktuellen Preislisten. Die Rechnungsstellung erfolgt unmittelbar nach Anlieferung der Ware. Die aufgeführten Rechnungsbeträge sind innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Skonto-Abzug kann nicht gewährt werden. Zurückbehaltene Skonto-Beträge werden durch die PROCONTEC GmbH nachgefordert. 
 
6. Eigentumsvorbehalt
 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung Eigentum des Lieferanten. Teil- und Abschlagszahlungen auf eine offene Forderung berühren den Eigentumsvorbehalt nicht.
 
7. Gewährleistung
 Der Kunde verpflichtet sich die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Mängel zu überpruefen und sich Offensichtliche Transportschäden vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen. Festgestellte Mängel sind dem Lieferanten sofort, spätestens aber nach 8 Tagen schriftlich mitzuteilen. Der Lieferant wird die mangelhafte Ware für den Kunden kostenlos ersetzen. Lässt der Lieferant eine angemessene Frist verstreichen Ersatz zu Liefern, so hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Über die Rückzahlung des Warenwertes hinausgehende Schadenersatzansprüche des Kunden werden ausdrücklich ausgeschlossen.
 
8. Haftungsausschluss
 Die PROCONTEC GmbH haftet ausschließlich für Schäden, die durch mangelnde Kraftstoff- oder Öl-Qualität an Geräten des Bestellers entstanden sind. Der Besteller verpflichtet sich, schadhafte Geräte im Zustand des Schadensauftritts zu belassen (inkl. aller Betriebsstofe), um diese ggf. von der PROCONTEC GmbH überprüfen zu lassen. Jegliche weitere Haftung für Schäden, die durch den (auch bestimmungsgemässen) Gebrauch der veräusserten Waren an der Ware selbst, sowie an dritten Personen oder Gegenständen entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Für Druckfehler und Irrtümer kann ebenfalls keine Haftung übernommen werden.
 
9. Datenschutz
 Alle Informationen über persönliche Daten des Bestellers werden ausschliesslich zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden, sowie zu dessen Information in eigener Sache verwandt. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht.
 
9. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand ist Traunstein.
 
10. Salvatorische Klausel
 Sind einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

[Home] [Was ist Aspen?] [Produkte] [Preise] [Bestellung] [Download] [AGBs] [Kontakt]
Deutscher Forstverein e.V.
TASPO
Ulmer Gartenpraxis